Unser Unternehmen

Hark Kamine und Kachelöfen sind aus gutem Grund die meistverkauften Deutschlands. Mehr als 40 Jahre Erfahrung haben Hark zum führenden Hersteller für Kamine und Kachelöfen gemacht. Vom kleinen Einmannbetrieb sind wir im Laufe der Jahrzehnte zum Innovationstreiber der Branche geworden. Kaum ein anderes Unternehmen steckt so viel Energie in die Entwicklung und Forschung von Feuerstätten wie wir. Mit mehr als 1000 Beschäftigten und mehreren Produktionsstandorten in Deutschland stellen wir maximale Qualität für unsere Kunden sicher.

Heute verfügt Hark bundesweit über ein flächendeckendes Vertriebsnetz mit mehr als 70 eigenen Studios und mehr als 100 Stützpunkthändlern. Auch auf dem internationalen Markt sind wir bereits mit einer Vielzahl von Vertriebspartnern erfolgreich tätig.

Unsere Philosophie

Der klassische Ofen hat in seiner Form ausgedient. Heute ist eine Feuerstätte mehr als nur zweckmäßig. Der Kamin ist optischer Mittelpunkt der „Guten Stube“. Er beeinflusst das gesamte Wohnambiente und der Aufstellraum erhält durch den Kamin seinen unverwechselbaren Charakter. Unser Ziel ist es, jedem seinen persönlichen Traumkamin zu ermöglichen. Der Kamin soll dabei bezahlbar und von perfekter handwerklicher Qualität sein.

Wir greifen immer wieder neue Trends auf und lassen diese in die laufende Produktpalette einfließen. Eigene Kachel- und Marmorwerke ermöglichen selbst die ungewöhnlichsten Individualisierungen und stellen eine lückenlose Qualitätskontrolle sicher.

Wir legen größten Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit. Unsere Ofenkacheln werden ohne den Zusatz von Chemie aus heimischem Ton gebrannt. Ebenso verzichten wir bei den Glasuren auf Chemie. So stellen wir uns „Heizen im Einklang mit der Natur“ vor.

Kachelwerk

Im Westerwald, im Herzen der deutschen Keramikindustrie, befindet sich eines unserer beiden Kachelwerke. Die traditionelle Fertigung von Ofenkacheln, wie wir Sie heute noch betreiben, erfolgt ausschließlich in Handarbeit. Dieser aufwendige Fertigungsprozess besteht aus 25 - 30 Arbeitsschritten.

Unsere Kacheln sind ein Naturprodukt. Sie bestehen aus einer speziellen Tonmischung aus dem Westerwald, die aus sieben bis neun Tonkomponenten und einem Schamotteanteil zusammengesetzt ist.

Kaminfertigung

Die Stadt Duisburg wurde im letzten Jahrhundert geprägt durch den Kohlebergbau und die Stahlindustrie. Über die Menschen im Ruhrgebiet sagt man, dass Sie ehrlich, bodenständig und liebenswert sind.

Genau diese Menschen sorgen in unserem Hauptwerk dafür, dass Ihr Kamintraum wahr wird. Hier werden neue Technologien und Feuerstätten entwickelt und getestet. Fachleute planen und fertigen Ihren Kamin und bringen ihn gut verpackt zu Ihnen.

Damit Sie sich für lange Zeit an Ihrem Kamin oder Kaminofen erfreuen können, sichern wir Ihnen eine langjährige Nachlieferfrist für Verschleiß- und Ersatzteile zu, die Sie hier in unserem Shop bestellen können.

Marmorfertigung

In der spanischen Provinz Almeria in einem typischen Marmorabbaugebiet liegt unser Marmorwerk. Hier verarbeiten wir den Marmor aus der Region, aber auch aus der ganzen Welt zu Verkleidungen für unsere Marmorkamine. Der Marmor wird überwiegend in großen Blöcken geliefert, die maschinell zu Platten geschnitten und poliert werden. Bei der weiteren Verarbeitung der Platten, dem Bossieren von Oberflächen oder der Herausarbeitung von feinen Details ist Handarbeit gefragt.

Die größten Erfolge

Wir revolutionierten in den späten 70er Jahren den Kamin- und Kachelofenbau. Mit der Einführung der Modulbauweise konnten wir gleichbleibend hohe Qualität zum günstigen Preis am Markt etablieren. Die Montage ließ sich von nun an auch durch Laien, in Eigenregie, ohne Fachkenntnisse durchführen.

In den 80er Jahren hielten moderne Heizeinsätze Einzug im Kaminbau. Mehr Effizienz, weniger Holzverbrauch und freiere Gestaltung bei aufwendigen Kaminanlagen wurden möglich. Wir haben die Modulbauweise der Kachelkamine immer weiter verbessert und diese auch auf Marmorkamine und Natursteinkamine übertragen.

Im Laufe der Jahre wurden die Heizeinsätze weiter verbessert. Wir forschen bis heute nach neuen Möglichkeiten die Abgaswerte zu verbessern, den Brennstoffverbrauch zu senken und gleichzeitig die Strahlungswärme zu steigern. Diese Bemühungen gipfelten 2008 in der Markteinführung der ECOplus-Technologie.

Kontakt

Ihre HARK Service-Hotline

Mo-Do 8:00 - 16:30 / Fr 8:00 - 16:00

(0800) 280 24 24

(kostenlos)

Sie möchten mit uns in Kontakt treten?

Gerne helfen wir Ihnen weiter. Nutzen Sie das Kontaktformular oder schicken Sie uns eine E-Mail.

zum Kontaktformular